THUNDERSTRUCK

Artikelnummer: 20061

36,00 €
ODER

Mentalmagie ist dann besonders beeindruckend und faszinierend, wenn sie zum einen den Eindruck wirklichen Gedankenlesens und wirklicher Gedankenkontrolle vermittelt, und wenn sie zum anderen die Emotionen der Zuschauer anspricht und anrührt. Dazu gehört es, dass den Zuschauern nicht seltsame Abläufe und wenig plausible Inszenierungen zugemutet werden, sondern dass die Gestaltung klar und direkt ist, dass durch die erkennbare Unmöglichkeit der Zurückführung des Geschehenen auf irgendwelche Tricktechniken das faszinierende Gefühl der völligen Unerklärlichkeit des Erlebnisses ausgelöst wird, und dass die beteiligten Zuschauer in ihren eigenen Empfindungen und Emotionen berührt werden.

Wonder Man Fred, der bekannte erfolgreiche Mentalist und anerkannte Fachmann der Vorführung faszinierender Mentalmagie ohne spezielle Hilfsmittel, hat seit vielen Jahrzehnten in seinen Vorführungen und seit etwa 15 Jahren in seinen vielzähligen Veröffentlichungen den Beweis dafür erbracht, wie derart beeindruckende Mentalmagie ohne spezielle Requisiten, ohne Helfer, ohne eingeweihte Zuschauer, ohne elektronische Hilfsmittel und ohne Pre-Show Work möglich ist. An Stelle derartiger Hilfsmittel setzt er intelligente Struktur, klare und überzeugende Gestaltung, den subtilen Einsatz unbemerkbarer (dennoch aber nicht schwer zu erlernender) Techniken und souveräne Vorführung, die die Zuschauer in eine geheimnisvolle Welt mitnimmt, die sie nicht verstehen können. Diese völlige Unabhängigkeit von unnatürlichen Requisiten und speziell gestalteten Vorführsituationen erhöht nicht nur die Überzeugungswirkung der Effekte gewaltig, sondern sie bewirkt auch, dass diese Effekte praktisch immer, überall und unter allen denkbaren Vorführbedingungen zelebriert werden können  -  ein unschätzbarer Vorteil.

Vor fünf Jahren startete Wonder Man Fred seine Manuskriptserie ‘Passionate Mentalism Series’ mit deren erstem Band Peekadilly Circus, einer detaillierten Erläuterung der von ihm verwendeten Techniken zur unbemerkten Kenntnisnahme von von Zuschauern heimlich aufgeschriebenen Informationen ohne besondere Hilfsmittel. Dieses Manuskript, das in der Fachwelt hohe Anerkennung auslöste und in die praktische Arbeit vieler Mentalisten unmittelbar Einzug fand, ist inzwischen zu einem Meilenstein in diesem Bereich der Mentalmagie geworden.

Nunmehr, nach fünf Jahren, legt Wonder Man Fred mit Thunderstruck endlich den zweiten Band dieser Serie vor, und jetzt wird es ganz konkret. Thunderstruck ist eine bis ins Kleinste ausgefeilte Routine, die mit im wesentlichen nur ein paar Karteikarten, die Sie immer und überall bei sich tragen können, vorführbar ist. Es handelt sich um eine mehrphasige Effektfolge, in der völlig freie Gedanken, Wünsche und Vorstellungen von Zuschauern, die der Vorführende ersichtlich unter keinen Umständen kennen kann, auf unerklärliche und beeindruckende Weise wiedergegeben werden, sich zum Teil sogar optisch realisieren, ja sich zum Teil - wiewohl völlig frei getroffen – sogar als vorhergesagt herausstellen. So sieht reines Gedankenlesen aus!

Thunderstruck kombiniert und verschränkt verschiedene Techniken aber in so unglaublicher Weise, dass es die Zuschauer sprach- und ratlos zurück lässt. Thunderstruck ist nicht nur in der Konzeption genial gestaltet, sondern diese Handhabung ist vielmehr auch im Stahlbad unzähliger Vorführungen über viele Jahre hinweg geschliffen und feinjustiert. Was hier beschrieben wird, ist hoch qualifiziertes, aber nicht schwer vorzuführendes Material, das seine Qualität in der Praxis immer wieder unter Beweis gestellt hat.

Alles in diesem Manuskript ist so genau beschrieben, dass es problemlos umgesetzt werden kann. Es wird auf alle Feinheiten hingewiesen, die aus einem Kunststück ein Wunder machen können. Alles ist in allen Details erklärt, es werden aber auch stets Alternativen eröffnet, die dem Leser je nach seinen Vorstellungen abweichende Gestaltungen und Handhabungen ermöglichen. Besser geht es eigentlich nicht.

Vergessen Sie seltsame Requisiten, praxisferne Handhabungen und umständliche Gestaltungen. Seien Sie vielmehr in der Lage, immer und überall ihre Zuschauer in eine geheimnisvolle, faszinierende Welt unerklärlicher Vorgänge mitzunehmen, die die Zuschauer emotional vereinnahmen.

Manuskript in deutscher Sprache, Farbcover, 56 Seiten A 4, mit einer Vielzahl instruktiver Abbildungen.

 

Eine tolle mehrphasige Mentalroutine - auf der einen Seite puristisch (da nur mit Karteikarten gearbeitet wird) und auf der anderen Seite mit wunderschönen visuellen Komponenten. In gewohnter Manier geizt der Autor nicht mit wertvollen Tipps …, wie sie nur von einem Praktiker kommen können, der ständig unter realen Bedingungen vorführt.
Nicolai Friedrich, Vizeweltmeister Mentalmagie

Mal wieder ein typischer Wonder Man Fred … I´m thunderstruck!
Michael Sondermeyer

Was handgemachte Mentalmagie zu bieten hat, findet sich in dieser Routine auf geniale Weise vereint. Geradezu ein Lehrstück ist die geheime Erstellung einer Vorhersage in voller Sicht der Zuschauer!
Edward Stein


Erschienen

12.08.2014

Seitenzahl

56

Künstler

Wonder Man Fred

Sprache

Deutsch

Lieferzeit

Lieferbar