Tarbell - Geheimnisse der Seance

Artikelnummer: 20075

19,80 €
ODER

In der Mitte des 19. Jahrhunderts breitete sich von Amerika ausgehend eine Bewegung aus, deren Ziel es war,  mit Verstorbenen in Kontakt zu treten: Der moderne Spiritismus. Damit wurde ein Thema aufgegriffen, das die Menschheit schon von Anbeginn an bewegte und das in vielen Religionen der Menschheitsgeschichte seinen Niederschlag gefunden hatte.

Das Neue des modernen Spiritismus lag in dem großen Interesse, das ihm die breite Öffentlichkeit entgegen brachte. Seine Aus-breitung rief Tausende von Medien auf den Plan, die sich als Mittler zwischen der diesseitigen Welt und dem Jenseits andienten und in sogenannten Seancen die Geister anriefen und diese scheinbar dazu brachten, sich in verschiedenen Phänomenen zu materialisieren. Solche Geistererscheinungen weckten natürlich das Interesse der gerade aufkommenden Massenmedien, aber auch das ernsthafter Wissenschaftler und insbesondere auch das der Zauberkünstler. Während sich mancher Akademiker übertölpeln ließ, konnten die Zauberkünstler schnell nachweisen, dass die Medien mit betrügerischen Mitteln arbeiteten.

Harlan Tarbell zeigt Ihnen in dieser Lektion, wie Sie dieses hochinteressante Thema aufgreifen und in der Rolle eines Mediums in einer Seance umsetzen können. Sie lernen die wichtigsten Geheimnisse kennen, mit der berühmte Medien ihre Anhänger täuschen und in ihren Bann ziehen konnten. Eine heutzutage abgehaltene Seance dient einzig der Unterhaltung der Teilnehmer, auch wenn ihnen die Geschehnisse im Dunkeln einige gruselige Schauer den Rücken herunter jagen werden.

32-seitige Broschüre mit vielen Abbildungen. 

Erschienen

31.12.2014

Seitenzahl

32

Künstler

Harlan Tarbelll

Sprache

Deutsch

Lieferzeit

Lieferbar