Extrem Mental Angehaucht - Jan Forster

Artikelnummer: 20087

27,50 €
ODER
Mentalmagie der Spitzenklasse! BEEINFLUSSUNG: Verbal fordern Sie einen Zuschauer auf, eine Zeichnung anzufertigen - er soll jedoch NICHT zeichnen, was Sie mit Gesten „in die Luft malen“. Dennoch zeichnet er genau das! Während Sie ihn also verbal anleiteten, manipulierten Sie ihn mit Gesten - ziemlich unheimlich und doch (fast) glaubhaft… KUSS & NAME: Zwei Zuschauer denken an unterschiedliche Dinge, z.B. an irgendein Wort und den Namen der Person des ersten Kusses. Beide schreiben dies auf kleine Karteikarten, die sie selber in kleine Kuverts geben, darin verschließen und nie aus der Hand geben. Der Mentalist liest beide Gedanken. Zusätzlich nennt er einer Person ihr Alter beim ersten Kuss. FARBIGES EPIC: Hierbei handelt es sich durchaus um einen Bühneneffekt, der mit drei Zuschauern vorgeführt wird, der aber auch close-up einsetzbar ist; im Prinzip eine Art „Mental Epic Tafel“ - aber ohne Tafel“ und ohne jede Force! Mit Jans Routine können Sie eine ziemlich glaubhafte Demonstration Ihrer psychischen und psychologischen Kenntnisse präsentieren. JANS AUGEN: Jans Variante von Simon Aronson’s „Simon Eyes“ – bei zwei Zuschauern liest der Magier in Gedanken, welche aus jeweils 10 unterschiedlichen Karten sich die Zuschauer gemerkt haben. Jan liefert eine Variante für den Aronson Stack und eine für den Tamariz Stack! ACAAN Nr. 9999: Grundgerüst für eine höchst interessante und effektive „ Any Card At Any Number“ – Variation, die die Themen Übereinstimmung, Beeinflussung und Gedankenlesen zu einem Plot vereint. Daneben lernen Sie Grundsätzliches!

Erschienen

22.12.2015

Lieferzeit

Lieferbar